Wii U ZombiU Premium Pack + NSMB.U *-*

nintendo_wii_u_00

Halli hallo! Ja, mich gibt es noch! Danke, dass ihr so geduldig mit mir seid : )

Wie ich ja bereits schrieb, sieht es bei mir im Moment mit der Zeit und der Lust bezüglich des Blogs nicht so rosig aus. Meine Freizeit wird dann meist verschlafen, verlernt oder eben verzockt!

Als verfrühtes Geburtstagsgeschenk habe ich nämlich die  Wii U bekommen! *-* Als ich vor einiger Zeit erfuhr, dass Bayonetta 2 auf die Wii U kommen wird, stieg die Wii U bei mir schon von “hm, sieht ganz nett aus” zu “muss ich unbedingt haben” auf! Eigentlich wollte ich mit der Anschaffung auch noch warten, bis eben Bayonetta 2 erscheint, doch so wurde ich nun gewaltig überrascht *-*

*grusel grusel* (;゚д゚)

halloween01

Und schon ist Halloween wieder vorbei!

Wer diese Woche trotz Leere den Weg auf meinem Blog gefunden hat, dürfte bemerkt haben, dass es eine kleine Theme-Umstellung auf “Halloween” gab bzw. gibt. Zwar hab ich es mir nicht nehmen lassen, die Grafiken schnell ein wenig zu ändern, aber dann doch keine Zeit mehr gefunden, etwas dazu zu schreiben ^^”

(etwas nsfw…)

Auf Wiedersehen?

Sicher ist dem ein oder anderen nicht entgangen, dass es hier seit fast einem ganzen Monat keinen Blogeintrag mehr gab.

Tja, was soll ich sagen? Weniger Zeit bedeutet im Endeffekt selbstverständlich auch weniger Blogartikel. Natürlich hat man immer noch Freizeit, aber ich merke zunehmend, dass ich diese dann doch eher mit Spielen, Serien und anderen Dingen verbringe. Im Moment ist der Blog also in einer Art Schwebezustand.

Allgemein hätte ich damit wohl gar kein so großes Problem, es kommt sicher wieder die Zeit, spätestens wenn es wieder Semesterferien gibt, wo man sich mehr Zeit für den Blog nehmen kann. Also könnte ich zeitweise mit dem “Dahinvegetieren” leben, zumal ein paar Artikel schon angefangen sind. Schließlich möchte man ungern einfach aufhören. Ich habe viel Zeit in den bisherigen Blog investiert, das neue Design ist ja nun auch noch nicht so alt, ich hab nicht mal ansatzweise alle meine Figuren mit einer Review geehrt und es gibt noch zahlreiche andere Spiele, Rezepte und sonstige Themen, denen ich noch einen Artikel widmen wollte… doch die Zeit fliegt förmlich an mir vorbei (~Ö.Ö)~

Was also tun? Auf keinen Fall möchte ich meinen Blog mit “Fillern” vollstopfen, damit überhaupt gebloggt wird bzw. um den Blog am Leben zu erhalten. AMV of the Week, News, Loots oder Berichte am Wochenende über Gott und die Welt. Das ist einfach irgendwie nicht mein Ding, ganz und gar nicht, für so “Kleinvieh” hab ich Twitter und Co. Bleibt die Frage noch immer: Was tun? Dahinvegetieren lassen, bis man doch mal die Zeit findet und zu einem Zombie-Blog werden? Nur noch alle zwei oder drei Wochen mal einen anständigen Artikel schreiben? Oder einfach gleich einen Schlussstrich ziehen? Eine “Pause” einlegen? Mich darauf beschränken, meine Figurenfotos bei MyFigureCollection, meine Zeichnungen bei deviantArt und sonstiges bei facebook/twitter zu posten? Oder vielleicht ein gemeinschaftliches Projekt, bei dem es nicht so schlimm ist, wenn man nicht ganz so oft bloggen kann? Oder alle meine Artikel kürzer und damit zeitsparender gestalten? Oder vielleicht einfach erstmal in der Schwebe bleiben?

Irgendwie weiß ich es nicht, kann mich nicht dazu durchringen, das zu entscheiden. Immer wieder kommt mir der Satz “Es gibt nun einmal wichtigeres, als viele Stunden in einen Blog zu investieren” in den Sinn. Aber wenn man bereits so viele Stunden investiert hat, lässt man das nur ungern zurück. Klar, verstreut auf dA, MFC etc. gibt es meine Fotos und Zeichnungen noch immer, aber mein Blog ist für mich irgendwie wie ein kleines “Gesamtkunstwerk”, dass mir fehlen würde.

Ich möchte das einfach mal so stehen lassen. Vielleicht habt ihr ja ein paar Eindrücke, die ihr loswerden möchtet : )