Oppaikalypse: Tag 6! Senran Kagura Shinovi Versus Limited

18. März 2013 • Figures,Games

Willkommen zum letzten Beitrag der Oppaikalypse-Reihe!

Idolmeister hat gestern auf seinem Blog bereits eine tolle Review mit vielen Infos zum Spiel veröffentlicht, heute möchte ich euch zeigen, was in der tollen Limited Edition Box steckt : )

Das Spiel hat sich ja insgesamt sehr gut verkauft, zusammen mit dem ein oder anderen Vita-Titel und natürlich der Preissenkung des Handhelden in Japan, hat für ordentlichen Aufschwung der Vita gesorgt. Dennoch brauchen wir im Westen uns wohl nicht allzu große Hoffnungen machen, dass es die Senran Kagura-Spieleserie zu uns schafft. Deshalb hab ich ausnahmsweise mal ein Spiel aus Japan importiert! Und wenn man schonmal dabei ist, darf es auch gleich die Limited Edition sein.

Hier seht ihr die Box mit dem schönen oppaitatischen Mädchen-Gruppenbild-Cover, sowie den Vorbestellerbonus!

Zuerst einmal widmen wir uns dem Vorbesteller-Bonus. Bei diesem handelt es sich um ein sehr schickes Buch bzw. Heft mit Illustrationen und einem hübschen Cover, das von Yumi geziert wird. Auf der Rückseite sind Tracks aufgelistet, zum einen für ein Drama, zum anderen für den Soundtrack mit 42 Tracks. In dem Heft darf man sehr viele Skizzen, Artworks und Storyboards begutachten, die die ganzen Charaktere vorstellen. Sehr schön ist hier zb. auch, dass das passende Artwork zu den Chibi-Figuren enthalten ist. Wäre toll gewesen, wenn das Illustrationsbuch Hardcover und Teil der Box gewesen wäre, aber was solls : )

 

 

 

 

Die Box an sich ist hübsch gestaltet, recht kompackt und glänzt mit ihrem Design. Auf der Rückseite sind die Inhalte auch nochmal aufgelistet.

 

Die Box enthält natürlich das Playstation Vita Spiel mit einem tollen Cover, dass sich von dem der normalen Version unterscheidet. Auf der inneren Seite des Covers ist ein Code abgedruckt, bei dem ich gar nicht so genau weiß, wozu der gut ist xD

 

In der Hülle findet man neben dem Vita Kartenmodul noch ein sehr ansprechendes Handbüchlein. Die Papierqualität erscheint mir nicht ganz so gut, aber inhaltlich kann es sehr gut Punkten. Es gibt viele sehr schöne Artworks in Farbe, ein liebesvolles Layout und sicherlich auch viele Informationen, wenn man des Japanischen mächtig ist. Als kleiner Bonus gibt es eine glitzer-glänzende-funkel Sammelkarte mit Yumi.

 

  

Dieses Beiliegende Heftchen zieht ein schickes Cover mit den Heldinnen, die man auch aus dem Anime kennt. Auf der Rückseite ist der „Inhalt“ aufgelistet. Die erste Auflistung sind die drei Tracks der Drama-CD, die zweite Auflistung zeigt die elf Tracks des Soundtracks. Somit wäre dieser teil quasi doppelt, denn den Soundtrack mit mehr Tracks gab es ja schon als Boni, aber den haben ja eben nicht alle, denk ich mal^^

 

In der Pappschachtel findet man ersteinmal viel Blubberfolie und noch mehr Folie. Darin eingewickelt sind die kleinen süßen Figuren bzw. deren Einzelteile, die man noch zusammenstecken muss. Die Figuren nennen sich Niitengo, stammen vom Hersteller Toy’s Work und sind recht ähnlich wie die bekannten Nendoroid Petits von GSC. Eine Figur ist ungefähr 6,5 cm groß und somit natürlich ein Stück kleiner, als zb. meine Sonico Choco*Ochi und noch ein Stück kleiner als eine normale Nendoroid.

 

 

Werfen wir einen genaueren Blick auf die Niitengo. Zuerst Asuka! Die Kleine kommt mit ihren zwei Ninjatō (Waffen) daher und trägt ihre übliche Outfit, welches eine Mischung aus Schuluniform und Ninja-Gewand darstellt. Ihr springende Pose und der angriffslustige Gesichtsaudruck wirken in dem Chibiformat sehr niedlich und ulkig! Lustigerweise kann man den kleinen Figürchen sogar den Rock ausziehen, sie sind also quasi „Cast-Off“ xD Die Figuren lassen sich auch jeweils ein wenig bewegen, zb. die Neigung und Drehung des Kopfs, die Position der Arme und die Körperdrehung an der Hüfte.

 

 

 

Nun ein Blick auf Ikaruga. Ihre weiße Uniform mit den goldenen Verzierungen macht auch in Chibi einiges her. Die dunklen Strumpfhosen und ihr schwarzes Haar passen dazu natürlich super. Ihr Gesichtsausdruck ist passender Weise sehr viel ernster und ihre Pose sehr elegant.

 

 

 

 

Yagyu hat eine kniende Position und einen etwas genervten Gesichtsaudruck. Sie hält ihren Schirm in den Händen, während ihr Umhang um sie flattert. Ansonsten trägt sie ebenfalls eine Schuluniform, sowie eine Augenklappe.

 

 

 

Hibari ist mein Liebling. Ich finde sie in der Anime-Serie schon total süß, ihr Aussehen spricht mich sehr an und ihr Chibi hier ist super niedlich. Hibaris Outfit ist an das typische japanische Outfit für den Sportunterricht angelehnt. Ihr gesicht ist super fröhlich und lachend, ihre Pose ist nach vorne gebeugt. In den Armen trägt sie ihren kleinen Hasen.

 

 

 

Zuletzt noch Katusragi. Ich muss sagen, dass ich sie vom Aussehen her gerne mag, aber ihren Charakter nicht so sehr. Sie ist doch etwas aufdringlich und rüpelhaft… Nichtsdestotrotz ist ihr Chibi sehr süß! Ihre Pose zeigt sie mitten in einem Kick und ihr Gesicht zeigt ein verschmitztes Lachen. Bei dieser Figur ist mir jedoch aufgefallen, wenn man ihren Rock auszieht, sieht man dennoch einen blauen Streifen am Bauch, der dort ohne Rock keinen Sinn ergibt^^“

 

 

 

Wie man sieht, ist die Qualität der Figuren nicht die Allerbeste, für die Größe jedoch vollkommen in Ordnung. Bei Katsuragi hab ich einige Unsauberheiten entdeckt, wohingegen Hibari keine auffälligen Fehler hat. Ist also recht unterschiedlich^^“

So, das wars dann erstmal mit den Limited Edition. Ich hoffe sehr, dass euch der Beitrag gefallen hat. Sicherlich wird mir das Spiel allein der Oppai Willen Spaß machen, aktuell Spiele ich jedoch immer noch an Ni No Kuni … bereits über 90 Stunden xD

Mit diesem Beitrag ist die Oppaikalypse eigentlich abgeschlossen, doch auf J-Junk gibt es auch weiterhin verrückte Rezepte und Gaming-Reviews und auf meinem Blog gibt es natürlich immer genug Oppai!

Wenn ihr noch mehr Senran Kagura Oppai genießen wollt, schaut euch doch mal Wieselheads Review zur Figur von Hibari an : ) Die finde ich sehr gelungen!

14 Kommentare

  1. avatar

    Eine gleichgesinnte die das Spiel auch hat!!
    Hab mir das bei Yesasia geordert und nach ca 2Wochen kam es an.
    War vom Pre Order Bonus (Heft + 2 CD’s) fasziniert, da man HIER nur einen Code kriegen würde…

    Nicht zu vergessen die CDhülle ist oben mit nen roten Streifen versiegelt und das Hefft ist qualitativ gut gemacht!

    ,,Auf der inneren Seite des Covers ist ein Code abgedruckt, bei dem ich gar nicht so genau weiß, wozu der gut ist xD“ Hab ihn in JP PSN Store eingelöst und das stant in Hiragana ..Shigoto“ = arbeiten. Was es bringt müsste ich schauen.

    Ich empfehle dir ne 2 PS Memory Card zu kaufen da, jede an einen Store gebunden ist. Demnächst kommen DLC Charaktere raus usw.

    AntwortenAntworten
    • avatar

      Hihi : )
      Stimmt, Vorbestellerboni sind meist nur noch Zahlen, sehr schade^^“
      Zu deiner Übersetzung „Ticket“ fällt mir ein, ich glaube mal gehört zu haben, dass es der Onlinepass ist. Würde ganz gut passen vom Namen (Ticket>Pass) und auch vom Preis her passen.
      Reicht es wirklich aus, nur eine zweite Karte zu besitzen? Musst man nicht die Vita vorher formatieren und hat das auch keinen Einfluss auf meine Trophäen, da man doch sicher einen japanischen Account nutzen muss? @_@ *verwirrt*
      Ich denke, auf DLCs kann ich doch verzichten ^^“ Auch wenn es sicherlich süße Charaktere sind.

      AntwortenAntworten
  2. avatar

    Ohhh ich Hellseher! Ich wusste schon GESTERN, dass das heute kommt!
    Naja…, denke es wusste wirklich jeder das das nun als letztes kommt xD
    Eine wirklich tolle limited Edition und sehr schon vorgestellt!
    Hibari ist aber besonders süß :3 Ihre fröhlische Art gepaart mit diesen süßen Augen…hrr^^
    Auch sonst kann der Inhalt sich sehen lassen, wirklich umfangreich!

    AntwortenAntworten
    • avatar

      Oh, Hellseher Bohne, was sagt deine Kristallkugel für morgen voraus? xD
      Freut mich, dass dir Hibari scheinbar auch am besten gefällt!

      AntwortenAntworten
  3. avatar

    @VNtachi:
    Korrigiere der Code ist in Kanji und Katakana geschrieben.
    Konnte チケット Chiketto lesen, was laut Google Translate ,,Ticket“ heißt.
    Kostet im Store 1000Yen, scheint wertvoll zu sein.

    AntwortenAntworten
  4. avatar

    Schade, so schnell ist eine Oppaikalypse auch schon wieder vorbei (• ε •)
    Ich möchte mich auch nochmal bei dir und vor allem deinen Lesern bedanken die unseren kleinen Oppai-Spaß mitgemacht haben \(-ㅂ-)/ ♥ ♥ ♥.

    Schon cool wenn man die kleine Hibari neben den Sonico’s sieht könnte sofort ihre kleine Schwester sein (づ ̄ ³ ̄)づ

    Zu dem DLC Chaos ich habe den Shinovi Versus Artikel bei mir nochmal upgedatet. Es ist möglich mit einer 2. Memory Card einen 2. Account auf der Vita zu haben, ABER vorher muss das System formatiert werden und alle privaten Einstellungen sind weg. Wenn du dann in JP PSN bist sind natürlich auch alle deine Trophies von deinem deutschen Account weg und du fängst wieder bei Null an.

    AntwortenAntworten
    • avatar

      Das Danke kann ich nur zurückgeben und weitergeben! Eine wirklich tolle Oppai-Woche!
      Danke auch für das Update, gut zu wissen, wie das mit den DLCs genau funktioniert.

      Es wird sicher wieder eine Oppaikalypse kommen! \(^o^)/

      AntwortenAntworten
  5. avatar

    Oh die Special Edition, hat also noch etwas mehr zu bieten als die Figürchen.
    Ich hätte mir das auch fast gekauft, obwohl ich nur die Figürchen haben wollte, aber der Preis halt.

    Die teilweise überzeichnetehn Gesichtsausdrücke sind wirklich lustig, die Kleinen sehen so noch drolliger aus.
    Ikagura, Katsuragi und Hibari mag ich wohl am liebsten.

    Die Serie ist zwar nicht ganz so geworden wie erhofft, der Manga ist doch an einigen Stellen anders, die Hibari Geschichte war deutlich interresanter. Aber die Charaktere sind wirklich süß und haben schöne Kurven ^^ Hibari ist mein Favorit. Katsuragi zieht ziehmlich ansprechend aus,aber ei ihr hab ich mich bei der Stimme echt erschreckt, hätte nie vermutet das sie so eine „schmutzige“ Stimme hat.

    Dann Spiel mal schön, auch wenn es vermutlich komplett auf Japanish ist, kann es ja trotzdem Spass machen.

    Danke für die Erwähnung, die Figur ist toll, hab auch schon Katsuragi bestellt.
    Die von Ami Ami zero würde ich auch noch nehmen.

    AntwortenAntworten
    • avatar

      Für mich waren die Figürchen quasi auch das entscheidende Extra, bin überrascht, wie toll alles andere aber auch gestaltet ist. Vor allem sind Soundtracks und kleine Artbooks auch immer nette Extras :3
      Ich hab die Serie noch gar nicht bis aktuell gesehen und den Manga kenne ich gar nicht, kann ich also wenig sagen. Aber hast schon recht, süß und kurvig und Hibari! : D
      Stimmt, Katsuragis Stimme macht es wohl ziemlich schlimm, bin einmal wirklich erschrocken, als sie so richtig dreckig gelacht hat D:
      Bin dann mal gespannt auf deine Katsuragi-Review, optisch ist der Char ja ansprechend :3

      AntwortenAntworten
  6. avatar

    @Sevie:
    Du hast recht!
    Könnte wirklich der Online-Pass sein. Kosten ja alle 10€ /1000Yen.

    Das stimmt mit Trophies, man erspielt sie sich nur für den JP Acc.
    Hoffe Sony erlaubt es uns später mehrere Acc an einer Vita zu nutzen T.T …

    Falls du Hilfe brauchst was da steht, Gamefaqs ist eine sehr nützliche seite für Japanische Spiele.
    http://www.gamefaqs.com/vita/684062-senran-kagura-shinovi-versus-shoujotachi-no/wiki/1-1-game-screens
    Die Übersetzung der Story ist in ,,FAQS“

    AntwortenAntworten
    • avatar

      Ja die Seite kenne ich schon, trotzdem vielen Dank für den Link : )
      Ist nur sehr doof, dass ich die Vita im er formatieren müsste, wenn ich die Speicherkarte bzw den Account wechsele…
      Denke ich werde einfach meinen deutschen Account nutzen und auf DLCs verzichten.

      AntwortenAntworten
  7. avatar
    KazeKamiOrafu 08.05.2013 15:38

    hmm, habe mir mal ein gameplay von „Shinovi Versus“ angeschaut und ich finde es wirklich gut :-). Habe etwas rumgesucht, weil ich wissen wollte ob es auch ein englisch (US) release oder je nach dem auch Europa gibt. Aber nichts gefunden…ich finde es auf japanisch eig. eh besser aber wenn es um story oder der gleichen geht dann kann ich es nicht lesen o.o. Das ist mir in games wirklich wichtig deswegen finde ich es etwas schade ^^. Das Paket mit den ganzen Sachen wie Artbook und die Figuren ist aber echt erstklassig *.*. Ein einziges Bild wäre mir da schon kostbar genug xD. Ach ja Oppaikalypse ist echt schön geworden :3. Habe mir dazu schon ein paar Beiträge angesehen. Bin jetzt zwar nicht so der Fan Brüste auf dem Teller zu haben aber wenn man in Betracht zieht das es meine persönliche Ansicht ist, dann ist die Idee echt spitze ^^. Hoffe aber auch das es gut geschmeckt hat *YumYum*. Dann wünsche ich dir noch was liebes und mach weiter so, bin gerne auf deiner Seite unterwegs und hoffe doch das es dir genauso ergeht XDD. Bis bald und liebe Grüße, Kami (>.<)

    AntwortenAntworten
    • avatar

      Das Spiel gibt es tatsächlich nur auf japanisch. Im Grunde ziehe ich auch Spiele in einer mir verständlichen Sprache vor, bei Senran Kagura hab ich oppaibedingt eine kleine Ausnahme gemacht ; D
      Vielen lieben Dank <3

      AntwortenAntworten

Kommentare sind geschlossen.