„Shirahoshi – Portrait Of Pirates Sailing Again” – Non-Scale PVC von Megahouse

21. Februar 2013 • Figures18 Kommentare shirahoshi-one-piece-0

Endlich mal die Review zu Shirahoshi veröffentlichen!

Ist nun schon wieder viel zu lange her, dass ich was geschrieben habe^^“ Und ihr könnt das sicher schon nicht mehr hören, aber ich finde es wirklich sehr schade, dass ich nicht mehr so die Zeit dafür finde >_>

Nichtsdestotrotz wollen wir und an Shirahoshis schönen Aussehen erfreuen!

Solltet ihr One Piece mehr oder weniger verfolgen, werdet ihr die Prinzessin sicher kennen. Sie ist eine sehr zarte, wenn auch riesige Person und zeichnet sich durch ihre sehr kindliche, schüchterne und ängstliche Persönlichkeit aus. Aus gegebenem Anlass hat sie sich zu einer solchen Person entwickelt, die vor allem zu Anfang bei jeder Gelegenheit in Tränen ausbricht. Mir hat Shirahoshi vom ersten Augenblick an super gefallen! Nicht nur ihr Aussehen, auch ihre süße, weinerliche Art und ihre Hintergrundgeschichte finde ich sehr bewegend. Zusammen mit Ruffy ergibt sie eine tolle Kombination, da dieser eher grobe und direkte Pirat ihr nicht mit dem nötigen Feingefühl entgegenkommt : )

 
Diese schöne Figur hier stammt von Megahouse und gehört zur Portrait of Pirates Sailing Again-Reihe. Shirahoshi ist in keinem bestimmten Maßstab hergestellt worden, was wohl an ihrer enormen Größe in der Serie liegt. Die Figur ist trotz des sehr geringen Maßstabs sehr groß und vor allem schwer. Sie ist in ihrer sitzenden Position etwa 23 cm hoch und passt von den Proportionen her ganz gut zu meinen größeren 1/6 Figuren, wie Chie oder Bathtime Sonico. Der ursprüngliche Release der Figur war Juni 2012. Dank eines Re-Releases steht sie aktuell auch wieder zur Vorbestellung heraus, zb. bei meinem Lieblingshop Yorokonde  : )

Ich hab meine Shirahoshi übrigens als Geschenk zu meinem Geburtstag gekommen, hat mich super überrascht und natürlich tierisch gefreut! Shirahoshi ist einfach sooooo schön, sollte man nicht verpassen! *-*

 

 

Besonders gut gefällt mir ihr Gesicht. Es fängt den Stil von Eiichiro Oda sehr gut ein und gibt sehr viel von ihren liebenswürdigen Charakter wieder. Ich bin sehr froh, dass man sich für ein solch fröhliches Gesicht entschieden hab, auch wenn ich die weinerliche Prinzessin auch mag. In der Serie wird ja gesagt, die Meerjungfrauprinzessin sein noch schöner als die Piratenkaiserin Boa Hancock. Was meint ihr? Also ich kann mich nicht entscheiden >_< Boa ist eben so verdammt heiß, ich steh auf sie! Aber Shirahoshi ist so niedlich, da kann man sich doch nicht entscheiden!

Bei ihren Haaren hat man etwas sehr schöne einfallen lassen. Zum einen sind die einzelnen Strähnen teilweise durchsichtig, mit zartem Farbverlauf und zum anderen schimmert die Farbe ein wenig. Die langen Strähnen fallen in tollen geschwungenen Wellen und haben eine gelungene Schattierung. In den Haaren trägt sie außerdem eine große Spange in Fischform und an ihren Ohren Schmuck in Muschelform.

  

  

  

Ihre schönen Brüste sind von einem goldenen und extravaganten Bikini verdeckt, dessen Träger als große, breite Schlaufe um ihren Kopf schwebt. Ihre schmale Taille wird von einer Perlenkette umhüllt, die vorne ein kleines Stoffstück hat, welche ihr auf den Schoß fällt. An ihrem Körper lassen sich verschiedene Details erkennen, wie die Andeutung von Bauchnabel, Wirbelsäule und Po. Direkt am Ansatz ihrer Fischflosse verläuft ein gerüschtes weißes Stoffband, das ebenfalls mit Perlen verziert ist.

  

  

Ihre fischige Körperhälfte ist nicht nur sehr schön gestaltet, sondern wahrscheinlich auch für das Gewicht der Figur verantwortlich. Die Farben rosa und dunkelrot ergänzen sich sehr gut mit ihren Haaren und dem sonstigen Farbschema. Die Strukturierung mit dem Schuppenmuster finde ich sehr gelungen und auch die Seiten- und Schwanzflosse passen mit ihrem zarten und halbtransparenten Aussehen sehr gut dazu.

  

  

Mit bei der Figur dabei ist ein winzig kleiner Monkey D. Ruffy, der bei sehr genauen Betrachtungen einige Schwächen nicht verstecken kann, insgesamt für die Größe aber sehr gelungen erscheint. Während zum Beispiel sein Gesicht und die Haare vorne etwas ungenau erscheinen, ist sie Strukturierung des Strohhut sehr detailliert.

Zusätzlich ist natürlich noch eine Base dabei, die hier als dunkelblauer Stein erscheint und mit Blumen und Korallen verziert ist.

 

 

Hier noch ganz unterschiedliche Bilder von der lieblichen Meerjungfrauen-Prinzessin. Habe versucht verschiedene Settings zu machen, ich hoffe, es gefällt euch : )

 

 

 

Nach dem sehr dunklen Setting mit schwarz und dem Spiegel, hier sehr viel heller und in passenden Farben zu Shirahoshis bestehendem Farbschema. Das Gold und Rosa passt einfach super zu ihr : )

 

 

 

QB hat sich einfach irgendwie angeboten, um auf ihrer Hand zu sitzen, hihi x3 Lustigerweise passt QB farblich sehr gut dazu.

Bei einer Meerjungfrau sollte ein wenig Wasser und Strandfeeling natürlich auch nicht fehlen! Deshalb hab ich mich daran versucht, aber ich muss schon gestehen, dass mir da irgendwie auch der Platz gefehlt hat, um viel mit Wasser herumhantieren zu können^^“

 

Einen Teil dieser Bilder kennt ihr noch vom Neujahrespost. Finde die Kombination zwischen Meerjungfrau und Schnee wirklich sehr hübsch : ) Dieses Jahr gab es ja auch wieder relativ viel Schnee, heute hat es hier zb. fast den ganzen Tag leicht geschneit, ist aber nix liegen geblieben ^^

 

 

Wie bereits bei Nami wollte ich es mir nicht nehmen lassen, die Figur vor einem One Piece-Manga-Berg zu fotografieren : ) Zum Größenvergleich hab ich mene beiden anderen OP-Damen auch mal dazugestellt.

 

 

 

 

Bei den letzten Bildern hab ich ein wenig mit meiner Living Color herumgespielt und finde vor allem das mit dem blauen Licht hat irgendwie schon ein bisschen Meeresfeeling, was meint ihr?

Das wars auch schon mit den Bildern, ich hoffe sehr, sie haben euch gefallen. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht, diese Figur zu fotografieren und sie gehört definitiv zu meinen Lieblingen. Wie findet ihr Shirahoshi als Charakter und als Figur?

Nebenbei noch: Vor kurzem war ja mal wieder Wonder Festival und es wurden jede Menge tolle neue Figuren vorgestellt. Wenn euch das interessiert, schaut doch mal bei Nekomagic oder sonstigen Seiten vorbei. Vor allem für Sonico-Fans gibt es viel neues, hihi *-*

Ich wünsche euch jetzt schonmal ein schönes Wochenende : D

 

18 Kommentare

  1. avatar

    Finde ich jetzt echt ulkig xD!
    Weil ich derzeit gerade beim Fischmenschen-Insel Arc bin ^^.

    Die Figur sieht ja echt mal klasse aus :3!

    AntwortenAntworten
    • avatar

      @Syntafin: Ich bin ehrlich gesagt auch gerade bei der Fischmenschen Arc! Hatte vor einiger Zeit ganz viele Folgen am Stück gekuckt und hab mitten in der Fischmenschen Arc zu den aktuellsten Folgen aufgeschlossen. Meist hab ich dann keine Lust, jede Woche eine zu kucken, sondern warte ein paar Monate um alles am Stück zu kucken, hihi. Bald werd ich also mal wieder ganz viel OP kucken x3

      AntwortenAntworten
  2. avatar

    Hell Yeah ໒(⊙ᴗ⊙)७✎!!!
    Sevie ist back on the Track!!!
    Und sie hat nichts verlernt was uns jedes einzelne der genialen Fotos uns zeigt (^∀^).

    AntwortenAntworten
    • avatar

      Vielen Dank, Oppaimeister ( ๑>ᴗ< ๑)人(๑>ᴗ<๑ )

      AntwortenAntworten
  3. avatar

    Das Warten hat sich gelohnt!
    Traumhafte Bilder… *___* Nr. 40,50 und ganz besonders 68 (ja richtig tolles Meeresfeeling!) sind richtig super geworden.

    Ich habe sie leider noch nicht im Anime gesehen, das wird wohl auch noch eine weile dauern…ähem. <__<

    AntwortenAntworten
    • avatar

      Freut mich sehr, dass dir dir Fotos gefallen ヾ( ~▽~)ツ
      Hab dich ja nun lange genug auf die Review warten lassen!
      Vielen Dank! ( •ᴗ-)✧

      AntwortenAntworten
  4. avatar

    Bin kein Freund der Serie, freue mich aber bei dir mal wieder Figuren-Fotos betrachten zu können. =D Hübsche Fotos sind zustande gekommen. Mir gefällt „img_1728.jpg“ am besten. :3

    AntwortenAntworten
    • avatar

      Ich bin nun ein großer Fan der Serie und kann das wohl gar nicht objektiv betrachten, aber ich hab auch das Gefühl, dass die OP-Figuren (besonders die weiblichen) auch allgemein Figurensammler optisch ansprechen, unabhängig ob man die Serie mag oder nicht :3
      Vielen lieben Dank!

      AntwortenAntworten
  5. avatar

    Die Figur ist echt richtig schön detailliert und verarbeitet.
    Die Bilder sind auch schön geworden.
    Es freut mich wieder einen Beitrag von dir zu lesen :3

    AntwortenAntworten
    • avatar

      Vielen Dank! Freut mich sehr, dass dir die Review gefällt ヾ( ●’◡’●)ツ

      AntwortenAntworten
  6. avatar

    @Sevie:
    Ja, habe jetzt seid dem Anfang des Sapodi-Arc/Marinefort nicht weitergeschaut ^^.
    Gestern bin ich jetzt bei 585 angekommen, was der aktuellen Folge in etwa entspricht, für mich kommt das Wöchentliche ganz gut :)!

    AntwortenAntworten
  7. avatar

    Da schreibst du mal wieder ein Review und ich bekomms nicht mit *fail* :D

    Das muss ja ein schönes Geschenk gewesen sein, die Figur ist einfach wunderschön.
    Ihr Gesicht ist wirklich bezaubernd, die Augen sind sehr ausdrucksstark und ihre für Anime Verhältnisse „realistischere“ Nase steht ihr ziehmlich gut. Ich mag auch das ihr Outfit so farbenfroh und verspielt gestaltet ist.

    Ich gucke die Serie nicht wirklich, aber die Folge mit ihr kenne ich XD
    Letzens habe ich auch mal einen One Piece Film gesehen, welcher mir sehr gut gefallen hat.

    Naja, jedenfall find ich die Figur schön genauso wie deine Bilder von ihr.
    Hmm da kommt mir eine Idee schwimmt die eigentlich ^^, oder würde sie wie ein Stein sinken?

    AntwortenAntworten
    • avatar

      Hihi, ist ja auch leider nicht so regelmäßig^^“ Kein Wunder!
      Ja, war wirklich eine wortwörtlich riesige Überraschung x3
      Vielen lieben Dank : )
      Die liebe Meerjungfrauprinzesson würde leider untergehen wie ein Stein, sie ist leider viel zu schwer xD

      AntwortenAntworten
  8. avatar

    @Wieselhead:
    Die Frage ist echt… Naja xD PVC hat eine Dichte von ca. 1,23 und Wasser ist die 1,00 muss ich es also sagen xD?

    Tipp: Sie wird zur Fischmenscheninsel schwimmen ;).

    AntwortenAntworten
  9. avatar

    Liebe Sevie,

    Shirahoshi ist großartig – und ich möchte mich ganz doll für dieses tolle Review bedanken. Ich LIEBE deine Figuren-Fotos. Hab deinen Blog jetzt auch mal bei mir auf dem Blog in die Kategorie „Das liest Aci so..“ (Blogroll) geschmissen. :)

    Alles Liebe,
    Aci

    AntwortenAntworten
    • avatar

      Vielen lieben Dank <3
      Das hört man natürlich gerne! Ich werde bei dir auf jeden Fall auch mal vorbei schauen : D

      AntwortenAntworten
  10. avatar

    Sevie dein Blog ist super!!!!
    Ich bin durch Zufall darauf gestoßen, aber ich find ihn echt cool.
    Die Fotos die du machst sind echt fantastisch.
    Das einige, was ein bisschen stört ist, dass du den Preis der Figur nicht dazuschreibst, und von wo du sie gekauft hast. (Außer du weißt es nicht, weil du sie bekommen hast)
    Ich hab sie nämlich auf Manga-Mafia gefunden und die ist ja MEGA teuer.
    manga-mafia.de/figuren/one-piece-excellent-model-p-o-p-sailing-again-pvc-statue-princess-shirahoshi-26-cm-figur.html
    Aber sonst lieb ich deinen Blog! Weiter so!
    LG Tiger122

    AntwortenAntworten
    • avatar

      Hi Tiger122! :3
      Vielen lieben Dank für deinen lieben Kommentar!
      Was die Preise angeht: das hängt immer sehr vom Wechselkurs zwischen Euro und Yen ab, da die Figuren ja aus Japan importiert werden. Ich kaufe meine Figuren übrigens immer hier:
      Shirahoshi bei Yorokonde
      Dort ist Shirahoshi auch ein gutes Stück günstiger als bei Manga-Mafia.
      Da das mein Lieblingsshop ist, hab ich zu diesem Shop den Link in der Sidebar : )
      Ich hoffe, ich konnte dir damit helfen! : D

      AntwortenAntworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>