Sonne, Fotos, Hasen und Updateprobleme!

Chibi Frühling Blume Lucky Star

Der Frühling ist da und der Sommer nah… oder doch eher April, April, der macht was er will?

In den letzten Tagen kam hier doch tatsächlich die Sonne zum Vorschein : D Zwar hat es zwischenzeitlich auch wieder geregnet, aber man sagt ja immer, dass der April sehr wechselhaft ist. Jedenfalls hab ich das gute Wetter genossen und mich mit der Kamera bewaffnet auf die Jagd gemacht ^^

Bin ein großer Fan von Macroaufnahmen, allerdings fehlt mir noch unheimlich viel Übung^^” Es ist sehr schwer, die Kamera ruhig genug zu halten, sodass der Fokus für Makroaufnahmen stimmt. Mit dem automatischen Fokus hab ich bisher auch nicht so gute Erfahrung gemacht, denn dieser fokussiert meist Stellen, die ich garnicht will xD

Naja, jedenfalls dachte ich, ich zeig euch mal ein paar Knipser : D

Sehr gerne nehme ich auch Kritik und Tipps an! Lasst mich also eure Meinung hören!

Fotografie Fotografie

Fotografie Fotografie

Fotografie Fotografie

Fotografie Fotografie

Zu dieser Ente muss ich noch sagen, dass die einen unheimlichen Turbo drauf hatte xD

Fotografie Fotografie

Diese beiden Fotos sind unheimlich schlecht, allerdings hab ich sehr überraschend ein paar Häschen gesehen, die ich unbedingt knipsen musste *__* Dooferweise haben die sich gleich vom Acker gemacht, als ich auch nur ein paar Schritte näher kam… >_>

Lustigerweise ist ja auch bald Ostern, daran musste ich beim Anblick der Häschen auch denken xD

Bis Ostern ist aber ja noch ein klein wenig Zeit, die ich hoffentlich auch nutzen kann, um mir etwas tolles zu überlegen ^^

Ansonsten wollte ich noch loswerden, dass ich gestern Mittag ein Problem beim Updaten von WordPress hatte. Letztendlich hat es sich als klein und banal entpuppt, aber bis man auf das richtige kommt, dauert immer lange und ist nervig >_> Vielen Dank an alle, die mich angeschrieben hatte, weil sie bemerkt hatten, dass der Blog nicht zu erreichen ist! Fand es toll, dass es überhaupt jemand gemerkt hat :3 Und ein riesiges Danke natürlich an den Retter in der Not, der mit mir alle möglichen Sachen durchgegangen ist, bis das Problem gefunden war!

Ein paar neue Plugins sind auch auf die Seite gewandert, so gibt es nun eine “antworten”-Funktion bei den Kommentaren, sowie eine sehr schicke Möglichkeit sich die Bilder anzusehen^^

Ich hatte auch erwähnt, dass ich ein Update zu Neptunia bringen wollte. Das wird wohl noch heute folgen! Ich denke mal so gegen 20.30Uhr ^^

Bis dahin, noch einen schönen Abend! : D

Bewerte diesen Artikel:
(Keine Bewertungen bisher)
Loading ... Loading ...

7 Kommentare

  • avatar
    Rah (78 Kommentare)
    08. April 2011 um 00:02

    Ich freu mich richtig auf höhere Temparaturen. Bin im Moment immer deprimiert, wenn es regnerische Tage gibt, da es schon einen Vorgeschmack darauf gab in den letzten Wochen^^ Das blöde ist nur, dass die regnerischen/dunklen/etc. Tage noch häufig vorkommen.
    Aufs Motorradfahren hab ich auch schon wieder derbe Bock. Heute ist es aber schlecht gelaufen :( Das Wetter sah heute morgen ziemlich gut aus, klarer Himmel, Sonne, und ich knatter halt direkt mal mit dem Motorrad los. Allerdings ist das Wetter nur bis ca. 10 Uhr so gut geblieben, dann wurds immer dunkler…. Und was ist als ich nach Hause wollte..Nieselregen :/ Hab ich mal wieder voll ins Klo gegriffen. (Ich bin nebenbei bemerkt chronischer Nicht-Wetterbericht-Gucker und werd vom Wetter im überrascht und geh nur nach Gefühl :D) Blöder April :(

    So, öhm…. ganz schöne Bilder hast du da gemacht :) Auch wenn ich bei Natur-/Landschaftsbildern eher nicht so auf Makroaufnahmen stehe. Aber bei so Blümchen passt das schon. Die Blätter, das Efeu und den Löwenzahn(?) find ich nicht so doll. Da is nix besonderes dran irgendwie. Ach ja, beim letzten Bild ist es auch so ^^. Und die andern 4 sind auch jut.
    Und zu den Hasen….naja, hmm Hasen halt^^ Und weg wollen die grundsätzlich immer, die Schweine xD
    Die Hasen erinnern mich an ein Erlebnis mit einer Echse. Also: ich so am durchn Wald laufen (gejoggt oder nix zu tun oder so^^) und dann seh ich ganz kurz sowas Echsenmäßig im Laub rumhuschen und war direkt drauf fixiert und wollt sie aus Interesse unbedingt wiederfinden und gucken, was das für eine ist. Aber ne, war nicht zu finden >.< Dabei hätte ich es ja gehört wenn sie weiter weggelaufen wäre, mmmh.
    Gnah Katze nervt <.<
    Oho Kim hat Burzeltag sagt ICQ :D
    So, weiter im Text. Klar hab ich gemerkt, dass der Blog nich da is. Hab natürlich auch direkt Alarm schlagen müssen :D
    Was für eine Möglichkeit zum Bilder angucken meinst du? oO

    AntwortenAntworten
  • avatar
    puma (69 Kommentare)
    08. April 2011 um 03:23

    Sehr hübsche Bilder o.o
    Die roten Tulpen gefallen mir am besten ^^
    Die Ente ist auch cool xD

    Dann bin ich mal gespannt was du dir zu Ostern einfallen lässt ^_^

    AntwortenAntworten
  • avatar
    Rah (78 Kommentare)
    09. April 2011 um 19:04

    Ah hab die Bilder-anguck-Funktion schon selber gefunden. Allerdings konnt ich mir die schon die ganze Zeit in der Größe angucken, da ich ein Opera Plugin für sowas hab ;)

    Heute war ja mal ein richtig geiler Tag *.* Bissl windig aber naja.
    Hab mich vorhin erstmal aufs Rad geschwungen und bin durch die Gegend gefahren :)

    Ja da bin ich auch gespannt Puma^^

    AntwortenAntworten
  • avatar

    Mir gefällt das zerbrochene Glas am besten… was einfach daran liegt, dass ich Blumenbilder iwie langweilig finde :< Sorry

    AntwortenAntworten
  • avatar

    Makrofotografie ist neben Nachtfotografie auch einer meiner Favorisierten Bereiche. Für nicht bewegliche Objekte, wie hier zum Beispiel Blumen, eignet sich dann auch hervorragend einfach ein Stativ zu verwenden. Bei Makroaufnahmen ist Manueller Fokus immer eine gute Wahl. Ich würde bei den Makroaufnahmen noch ein bisschen mit dem Schärfepunkt spielen, sodass du wirklich nur einen kleinen Teil gestochen scharf hast, während der Rest unscharf ist. Beim Bildaufbau würde ich darauf achten, dass der Fokus nicht immer in der Mitte des Bildes ist. Dadurch werden Bilder schnell langweilig und eintönig. Hier hilft es das Motiv einfach mal an den Rand oder in eine der Ecken zu verschieben. Es gibt viele kleine gestalterische Tricks, wodurch auch simple Bilder sehr interessant und erfrischend wirken können. Auf jeden Fall rate ich dir dazu, ein bisschen von der Mittenbetonung weg zu kommen.

    AntwortenAntworten
  • avatar
    Alexander Schmidt (1 Kommentar)
    20. April 2011 um 13:42

    Das ist ja wieder typisch für ‘nen Mann! Immer das gleiche zu lesen…

    AntwortenAntworten
  • avatar
    Sevie (537 Kommentare)
    20. April 2011 um 14:11

    @Alexander Schmidt: Wie meinen?^^

    AntwortenAntworten

Hinterlasse einen Kommentar