“Super Sonico x Mota Collection” Choco*Ochi PVC von Orchid Seed


Heute möchte ich euch meine lieben kleinen Sonico-Chibis vorstellen! Ich habe mich schon sehr lange auf diese drei gefreut!


Normalerweise sammele ich bei “kleinen” Figuren nur die Nendoroids von GSC, aber bei Sonico musste ich einfach eine Ausnahme machen :3

Bei diesen Figuren handelt es sich um die “Super Sonico x Mota Collection” mit drei kleinen Choco*Ochi-Figuren von Orchid Seed. Orchid Seed ist in Sachen Sonico wirklich ganz vorne mit dabei : D Von Orchid Seed stammen bereits die Valentine/Shimapan Sonicos und die Bondage/Candy Bondage Sonicos. Außerdem wird sie als Nurse erscheinen und wurde bereits als Cheerleader Ver. und Sonicomi PKG Ver. angekündigt :3 So viel Sonico und alle von Orchid Seed!

Auch mit ein Grund, weshalb sich  Orchid Seed im letzten Jahr mit zu meinen Hersteller-Favoriten entwickelt hat. Einen weiterer Grund (namens Al Azif) wird weiter unten auch zu sehen sein xD Doch nun zu den Choco*Ochis zurück. Der Begriff Choco*Ochi ist die Bezeichnung für die Figuren in diesem verniedlichten Format von Orchid Seed. Solche Figuren gibt es zb. bereits von Lineage. Die Bezeichnung mit dem “x Mota” kommt daher, dass das Design der Figuren auf Zeichnungen von Mota basiert. Die Figuren sind wirklich sehr nahe am Original, das finde ich sehr süß! ^.^

Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed

Hier seht ihr den Karton mit den drei Figuren. Ich muss gestehen, dass ich sie auf den ersten Blick schon etwas enttäuscht war, weil sie sehr klein sind. Mit 8 cm sind ein wenig kleiner als Nendoroids (10 cm)  sind, aber das war irgendwie nur ungewohnt, da ich sonst nichts so kleines an Figuren habe^^” Die Qualität stimmt jedoch und bei dem Preis von etwa ¥4500 (ca. 43 €) für die drei zusammen, ist die Größe durchaus angemessen (Eine Nendo kostet meist um die ¥3000, ist etwas größer und hat auswechselbare Teile). Auf der Rückseite sieht man bereits Abbildungen der Figuren, sowie den Zeichnungen von Mota.

Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed

Bei den drei Versionen handelt es sich übrigens um die Valentine Ver. (links), die Guitar oder Sonicomi Ver. (Mitte) und die Demonbane bzw. Al Azif Cosplay Ver. (rechts). Hier seht ihr sowohl die Figuren, als auch die Zeichnungen von Mota. Als kleinen Zusatz hab ich zu jeder Figur noch ein passendes Bild der “originalen” Vorlage herausgesucht. Das erste Motiv dürften vielleicht einige kennen, da ich die Shimapan Version vor längerem vorgestellt habe, die bis auf Höschen und Kuchenfarbe mit der Illustration übereinstimmt. Zur mittleren Version hab ich leider kein 100% passendes Motiv gefunden. Aber zumindest das Oberteil stimmt : D Zusätzlich hat die kleine Version noch ihre Gitarre, sowie ein Handtuch. Die dritte Version ist als eine Art Cosplay gedacht. Soniko trägt hier das Outfit, das normalerweise an Al Azif zu sehen ist. Von Al Azif hab ich ja auch eine Figur, wenn auch als Takuya Inoue Ver., wo sie mit üppigen Kurven ausgestattet ist :3

Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed

Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed

 

Schauen wir uns als erstes mal die “normale” Version an. Sonico trägt hier ihr Standart-Outfit, mit langärmligen Shirt, kurzem Rock und Stiefeln. Um ihren Hals hat sie ein dunkles Tuch gelegt und vor ihr steht ihre Gitarre. Beides lässt sich ganz einfach abnehmen. Die Figur besitzt, wie auch die anderen beiden, eine kleine, schlichte und runde Base in rosa, an der sie durch zwei kleine Stiftchen im linken Fuß befestigt ist.

Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed

Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed

Vor allem den Augen sieht man den Stil von Mota deutlich an. Die Umsetzung ist hier wirklich sehr gelungen. Die Augen sind natürlich sehr groß gehalten, ebenso wie der lachende Mund, um die Chibi-Figur sehr niedlich wirken zu lassen. Ihr Blick ist hier nach links (von ihr) gerichtet. Für die Größe von stolzen 8 cm sind die Details recht gut ausgearbeitet. So findet man einige Details, sowie eine ansehnliche Bemalung, zb. an den Kopfhörern. Sehr süß finde ich das Motiv auf ihrem Shirt, welches eine Unterhosen-tragende, getigerte, gelbe Katze zeigt. Orchid Seed war sogar so freundlich, Sonico ein kleines Höschen in hellem rosa unter den kurzen schwarzen Rock zu ziehen ; D

Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed

Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed

Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed

Die Gitarre kommt, im Gegensatz zu ihren größeren Versionen bei den K-On!-Bandmitgliedern oder den Bondage Sonicos, ohne Saiten daher, ist aber ansonsten recht detailliert dargestellt. Vor allem die Bemalung der vielen kleinen silbernen Teile finde ich sehr gelungen.

Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed

Genug Details zu dieser Figur. Kommen wir nun zu ein paar Schnappschüssen! Wie bereits gesagt, kann man zb. die Gitarre ganz einfach wegnehmen, wodurch es fast so wirkt, als würde sie eine Daumen-nach-oben-Geste machen : D

Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed

Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed

Was ich nun noch gar nicht angesprochen habe, aber nun zeige, ist, dass man die Köpfe der Sonicos untereinander tauschen kann und sie sogar ein wenig bewegen, drehen und neigen kann. Das hab ich natürlich gleich getestet und nun trägt sie mit ihrem normalen Outfit die roten Schleifen von Al Azif. Außerdem ist der Blick hier nach rechts gerichtet und der lachende Mund nicht ganz so groß. Das hab ich natürlich auch mit der dritten Version getestet. Sonicos wirkt so sehr schüchtern ^///^ Sehr süß!

Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed

Mit ihrem normalen Kopf versehen hab ich noch ein wenig herumgespielt und ihr ein paar andere Sachen in die Hand gedrückt. So hat sie sich Mikus Lauch und Yokos Pistole geliehen x3

Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed

 

Als nächstes zeige ich euch die Valentine Version. Ich nenne sie irgendwie immer Cake Version,… ^^” Jedenfalls seht ihr sie hier von allen Seiten. Sehr auffällig bei ihr ist natürlich, dass es eine seltene Kombination aus Chibi und freizügig bzw. sexy ist. Ebenso wie ihr großes Vorbild zeigt sie sehr viel Haut. Allerdings kann man im Gegensatz zur großen Version Schürze und Höschen nicht abnehmen : p

Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed

Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed

Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed

Ihr Gesicht hat einen etwas schüchternen oder beschämten Blick. In der Original-Illustration hat sie sogar gerötete Wangen, was man auch hier versucht hat, leicht anzudeuten. Besonder gute gefällt mir hier auch ihr kleiner o-Mund x3

Die Details bei dieser Figur sind auch recht erstaunlich. Die Kopfhörer, die Schürze, die “kleinen” Brüste, der Chibi-Hintern inklusive Höschen und natürlich auch der Kuchen.

Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed

Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed

Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed

Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed

Chibi und ecchi! Meine erste Figur, die das so vereint xD Ich muss sagen, ich finde das wirklich sehr gelungen! Die Rundungen von Sonico kommen selbst in Mini-Format super rüber, haha!

Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed

Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed

Es bot sich natürlich auch an, die Chibi-Figur zusammen mit der großen zu fotografieren :3 Im Vergleich kann man wohl sagen, dass die beiden doch viele Ähnlichkeiten haben.

Hab hab ich mir einen kleinen Spaß erlaubt und der großen Sonico den kleinen Kuchen in die Hand gedrückt (umgekehrt ging leider nicht). Sieht doch niedlich aus, mit dem Mini-Kuchen, oder? xD

Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed

Und um das noch zu toppen, hab ich Chibi-Sonico als Kuchen-Topping benutzt! xD

Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed

Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed

Auch hier kann man natürlich den Kopf tauschen! So trägt Sonico rote Schleifen im Haar, schaut mit dem Gesicht nach vorne und wirkt so schon ganz anders.

Mit dem dritten Kopf von der “normalen” Version sieht sie wieder anders aus. Ihr Gesicht ist hier wieder nach vorne gerichtet und der Blick nach links passen sehr gut. So zeigt sie sich hier sehr selbstbewusst und fröhlich!

Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed

Und in einer liegenden Position, macht sie eine super Figur, oder? :3

Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed

 

Zuletzt widmen wir und der Al Azif Cosplay Version. Ruft man sich die Illustration von Al Azif in Kopf zurück, wird schnell deutlich, dass vor allem die roten Schleifen sehr viel kleiner gehalten sind. Auch in den Haaren sind die roten Bänder deutlich einfachter dargestellt. Das weiße Kleidchen besteht zum größten Teil aus Rüschen und ist vorne geöffnet. Soniko trägt neben den passenden Schleifen im Haar auch ein kleines Höschen, weiße Strümpfe und schwarze Schuhe.

Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed

Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed

Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed

Der leicht seitlich gerichtete Blick ergänzst sich sehr gut mit den anderen Figuren und wirkt sehr fröhlich. Die Details sind auch hier sehr gut, wobei mir hier ein paar kleine Mängel aufgefallen sind. Sieht man an der Schleife über der Brust, am Höschen und am Bauch etwas. Aber da muss man schon genau hinkucken. Wenn sie normal da steht, fällt das nicht auf. Dennoch ein wenig schade.

Die roten Schleifen im Haar und der luftige Look des Kleids gefallen mir besonders gut!

Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed

Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed

Mit dem Kopf der normalen Version versehen, schaut Sonico so in eine andere Richtung und hat auch keine Schleifen im Haar. Auf den ersten Blick ist der Unterschied aber nicht so groß.

Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed

Mit dem Gesicht der Valentine Ver. sieht es da schon ein wenig anders aus. Der schüchterne und beschämte Ausdruck ergänzt sich meiner Meinung nach sehr gut mit dem niedlichen, aber freizügigen Kleid.

Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed

Bei einer Al Azif im größeren Format, bietet es sich hier natürlich an, Chibi-Sonico im Vergleich dazu zu zeigen. Dabei handelt es sich um die Al Azif  Takuya Inoue Ver. von Orchid Seed im Maßstab 1 zu 7.

Die Bilder in der Vorschau habe ich mal dezent zensiert, da ich den Artikel mit den Chibis auf jeden Fall SFW gestalten wollte. Es gibt zwar ein Teil, damit man Al Azif anziehen kann, aber ich hab den Karton mit dem Teil im Keller-Karton-Chaos nicht gefunden x_x Wenn man die Bilder anklickt, sind sie unzensiert ; )

Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed

Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed

Fast, als wären sie Schwestern, hehe! : D

Ein wenig Zirkusreif hat sich die kleine Sonico auf die Schulter ihres größeren Vorbilds gestellt. Die Posen passen hier wirklich super :3

Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed

Und hier nochmal alleine! Das Dress ist so niedlich *_*

 

Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed

Super Sonico x Mota Collection Choco*Ochi Orchid Seed

Ich hoffe sehr, euch haben die Fotos gefallen. Die Figuren stehen schon einige Zeit bei mir, aber erst jetzt konnte ich mir genug Zeit für sie nehmen!

Vielleicht ist dem ein oder anderen ja auch etwas an den Fotos aufgefallen! Dies ist nämlich meine erste Figuren-Review, bei der ich neue Lampen verwendet habe. Dabei habe ich etwas herumprobiert, mit direkter, indirekter, starker und schwacher Beleuchtung, deshalb sind die Fotos teilweise etwas unterschiedlich in Helligkeit und Kontrast. Es hat aber sehr viel Spaß gemacht und ich freue mich schon sehr, bald eine “richtige” Figur damit zu fotografieren, da ich bereits bei den Fotos mit Shimapan Sonico und Al Azif vom Licht ganz hin und weg war *_____*

Der größte Vorteil der neuen Lampen dürfte wohl sein, dass sie eine ganz andere Lichttemperatur (5500 k entspricht etwa dem Tageslicht) haben, wodurch die Bilder deutlich neutraler wirken, die Farben besser wiedergeben und keinen gelben Stich mehr haben. Meine vorigen Bilder waren im Licht vorher meist sehr “warm” gehalten, wodurch sie oft gelb gewirkt haben. Das lag vor allem an den Lampen, da ich zuvor nur einfache Tischlampen benutzt habe. Selbst mit darauf ausgelegten Einstellungen und Nachbearbeitung wirken die Bilder einfach zu warm. Das ging auch oft mal auf Kosten der Qualität, da so schnell mal Bildrauschen oder ähnliches entsteht : (

Aber nun habe ich ein paar richtige Studioleuchten! Das ist wirklich so viel toller! *_* Ist zwar ein verhältnismäßig kleines Set aus zwei Lampen, aber für die “kleinen” Figuren genau das richtige : D Und natürlich muss ich noch weiterhin viel herum probieren und üben :3

Fällt euch der Unterschied auf? Würde mich sehr über einen Kommentar freuen! Natürlich auch mit eurer Meinung zu den süßen kleinen Sonicos! ; D

Diesen Artikel bewerten:
(2 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00)
Loading ... Loading ...

Trackbacks/Pingbacks

  1. Super Sonico Collection x Mota by Orchid Seed

12 Kommentare

  • avatar
    fr0schi (183 Kommentare)
    19. April 2012 um 18:35

    Qualitativ können die wirklich mit großen Figuren mithalten, nicht schlecht. :O
    Sind auf jedenfall sehr süß die Kleinen. ^^

    Was die Fotos angeht sieht man mMn schon einen Unterschied, speziell bei den ersten vier könnte man denken, das wären Original Bilder vom Hersteller. Darf man fragen was du dir da an Lampen gekauft hast?

    AntwortenAntworten
  • avatar

    Oh ja, man sieht auf jeden Fall den Unterschied.
    Gerade das erste Bild wo man alle Figuren sieht, das sieht wie ein Produktbild aus >.<
    Wollte schon in den EXIF Informationen des Bildes schauen ob es wirklich von der Firma kommt… bis ich gemerkt habe, dass die Hintergründe der folgenden Bilder die gleichen waren. ^_^
    Neben den Farben, ist auch die Ausleuchtung deutlich besser und homogener finde ich.

    Aber am Ende des Tages macht der Fotograph das Foto und da merkt man immer wieder, dass du da schon einiges an Übung und das Auge für gute Bilder hast.

    Und zu den Figuren: Ich finde es beeindruckend was für Fortschritte mit kleinen Figuren gemacht worden sind in den letzten Jahren. Ich hab bei kleinen Figuren immer an einfachste Gashapon bisher gedacht, und denen nur wenig Beachtung geschenkt. Doch seitdem es Nendos gibt und noch kleinere NendoPetit, gibt es immer mehr richtig gute kleine Figürchen finde ich. Die kleinen Sonicos spielen locker in dieser Liga mit… das du sie vorstellst sagt ja schon alles über ihre Qualität, auch wenn du ein Fangirl bist ^_^

    AntwortenAntworten
  • avatar

    Ein sehr schönes Review von den drei kleinen Schweinchen ^^ da muss ich mich ja anstrengen um da mitzuhalten. Bei meinem Glück ist gleich mal der Hals von Gitarren Soniko abgebrochen und die Al Azif Soniko steht ziehmlich nach hinten geneigt bei mir. Schön das deine besser dran sind =)

    Die kleine mit der Schürze finde ich am photogensten, die sexy Rundungen sind sehr süß bei der, auch die Schlappen sind lustig :D Mein Favorit ist aber die Al Azif Soniko, weil sie so fröhlich schaut und ein süßes Kleid anhat.

    Sehr schöne Bilder hast du gemacht, alles sehr kreativ, finde ich klasse. Nach dem Missgeschick habe ich mich nicht mehr getraut noch groß was tolles mit denen anzustellen. Deine Bilder haben mich aber nun ermutigt nochmal was anderes zu testen.
    Die 3 halten wohl doch etwas mehr aus als ich dachte, meine ersten Bilder waren etwas öde sozusagen ^^

    Die Kombination mit der großen Schürzen Soniko ist echt schöne geworden, bin immer noch neidisch das ich die nicht habe. Die hat so ein hübsches Gesicht (>◡<)♡

    Freut mich das dir deine Tageslicht Lampen gefallen, die machen ein schöneres Licht als die meisten anderen Lampen, welche sind es denn genau?

    AntwortenAntworten
  • avatar

    Die kleinen Sonicos habe ich letzens schon einmal gesehen und fand sie wirklich niedlich. Selber zulegen würde ich sie mir nicht aber du als Sonico Fangirl, kannst auf soetwas sicherlich nicht verzichten. ^^

    Bei den Fotos sieht man auf jeden Fall einen großen Unterschied. Sieht alles viel klarer aus und wie du ja bereits gesagt hast, gibt es keinen Gelbstich mehr. Genauso wie Wieselhead würde mich auch interessieren welche Lampen es denn genau sind?

    AntwortenAntworten
  • avatar
    Sevie (540 Kommentare)
    20. April 2012 um 15:11

    @fr0schi:
    Ja, bin auch überrascht. Es sind zwar ein paar kleine Mängel, aber bei dieser Größe sind die echt zu verschmerzen.
    Hehe, bin auch sehr begeistert von der Ausleuchtung. Freue mich schon sehr auf die kommenden Figuren-Reviews *_*
    Ich kenne mich mit Profiequipment und dem technischen Kram nicht so gut aus. Mir wurde da aber der Shop Proxistar empfohlen. Habe von dort nun das Daylight 180/180 Basic Tischset, also zwei Lampen mit Tischstativen. Gibt es auch mit größeren Stativen, aber gerade bei Figuren sind ja kleine Stative nützlicher ^^ Gibt auch deutlich größere, aber für Lampen, die jeweils 60cm x 60cm Softboxen haben, hab ich einfach nicht den Platz^^”

    @Andergraund: Das freut mich, dass der Unterschied auffällt : D
    Hehe, nene, schummeln tue ich nicht xD Alles meine Fotos, wenn ich was anderes verwende, dann merke ich das in der Regel an^^
    Ich bin ja eigentlich auch kein Freund von kleinen Figuren. Nendoroid Petits sind mir zb. schon zu klein. Das Choco*Ochi-Format von Orchid Seed ist wohl auch noch recht neu, bin gespannt, was da noch kommen wird : )

    @Wieselhead:
    Das schaffst du sicher ^^ Hatte eigentlich gedacht, dass deine Review schneller fertig wird. Dass bei dir aber etwas kaputt ging, erklärt das natürlich : / Ist immer total ärgerlich, wenn was kaputt geht. Ich hoffe, du konntest das reperieren? : (
    Bei der Al Azif is mir aufgefallen, dass sie nicht ganz so stabil steht, wie die anderen, aber nach hinten ist sie nun nicht geneigt.
    Die Valentin find ich auch am fotogensten^^ Bin ganz begeister von ihr. Aber ich mag eigentlich alle :3
    Freue mich schon sehr auf deine Fotos. Bin überzeugt, dass du das prima hinbekommen wirst. Sicher auch ohne Köpfe tauschen : )
    Die Pantsu Sonico ist wirklich hübsch, die wollte ich unbedingt haben, als ich sie das erste mal sah. Allerdings steht sie inzwischen ein wenig schräg und wackelig : / Ich muss da mal was basteln, damit das wieder richtig hält. Sie ist auch ein wenig blaßer, als die anderen Sonicos. Aber das Gesicht ist wirklich sehr schön :3
    Zu den Lampen hab ich ja eben schon was geschrieben. Welche benutzt du eigentlich? : )

    @Bakayaro: Jaja, als Sonico-Fangirl muss das sein xD Vielen Dank, freut mich sehr zu hören, dass der Unterschied so vielen auffällt :3 Bin selbst noch ganz begeistert *_*
    Weiter im Kommentar hab ich ja was zu den Lampen geschrieben : )
    Für den Anfang, glaube ich, ein gutes und erschwingliches Set.

    AntwortenAntworten
  • avatar
    Saki-chan (30 Kommentare)
    20. April 2012 um 17:21

    die neuen Bilder sind wirklich gut geworden :3
    das sieht alles sehr professionell aus, vor allem die Bilder mit dem einfarbigen Hintergrund^^
    naja, ich mag diese kleinen Sonicos nicht so sehr, weil sie irgendwie pummelig wirken- dabei hat Sonico doch so einen schönen Körper!
    süß sind sie allemal, vor allem mit dem erstaunten Gesicht
    da gefällt mir die Al Azif Sonico am besten^^
    lg
    Saki

    AntwortenAntworten
  • avatar
    fr0schi (183 Kommentare)
    21. April 2012 um 16:56

    @Sevie: Danke für den Link, ist abgespeichert. :D

    AntwortenAntworten
  • avatar
    Mikaya (12 Kommentare)
    21. April 2012 um 20:09

    Hast du dir eigentlich auch schon diese Sonico hier vorbestellt, ich find die super :D:
    http://www.e2046.com/product/15840

    AntwortenAntworten
  • avatar

    Nicht schlecht, machen sich größentechnisch gut neben Mini-Nendoroid-Figuren, oder? Das Design gefällt, nur schade dass nicht noch mehr frimeliger Kleinkram dabei ist, den man den Figuren in die Hand drücken kann. Ich liebe frimeligen Kleinkram ^.^

    AntwortenAntworten
  • avatar
    Sevie (540 Kommentare)
    09. Mai 2012 um 14:47

    @Saki-chan: Vielen lieben Dank : )
    Bei so kleinen Figuren wirkt das natürlich alles etwas gestaucht und rundliche Formen sehen meist süßer aus. Pummelig find ich sie nun nicht xD

    @Mikaya: Ich finde die Illustration, wo Sonico diesen Kimono trägt sehr schön, allerdings mag ich die Figuren von E2046 nicht so gerne, da es keine offiziellen GK und PVCs sind^^”

    @Paladin Fenris: Sie sind etwas größer als Nendoroid Petits ^^
    Dafür gibt es ja genügend Nendos mit frimeligem Kleinkram ; D

    AntwortenAntworten
  • avatar
    bohne (44 Kommentare)
    16. Mai 2012 um 08:58

    Wow grandiose Bilder^^
    Besonders gefallen mir die Bilder mit den Gegenüberstellungen der “Vorlage” und auch schön zu sehen, dass du direkt mit deiner neuen Beleuchtung klar gekommen bist :3
    Freu mich auf mehr solcher Reviews : )

    Leider findet man aber wohl nicht alle oben in der Navigation, zumindest die neueren oder?

    AntwortenAntworten
  • avatar
    Sevie (540 Kommentare)
    17. Mai 2012 um 12:36

    @bohne: Vielen Dank! Freut mich immer, wenn meine Fotos gefallen : )
    Mit den Übersichtseiten bin ich leider immer etwas nachlässig, werde ich nachholen^^”
    Damit dort wieder alle zu finden sind! : )

    AntwortenAntworten

Hinterlasse einen Kommentar